Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Das Vortragsprogramm

Vom 23. bis 26. März 2020 bilden wir jeweils zwischen 9:00 und 17:30 Uhr die Vorträge unserer Stages parallel in zwei digitalen Videostreams ab. Links um teilzunehmen: 

+++Registrierung / Anmeldung zur Content Stage 1+++             +++Registrierung / Anmeldung zur Content Stage 2+++   

 

Content Stage 1
24.03.2020
11:00 - 11:30
save the date
23. - 26. März 2020 Digital Days
  • Joachim  Diercks

    Joachim Diercks

    Gründer und geschäftsführender Gesellschafter

    CYQUEST GmbH

Content Stage 1
24.03.2020
11:00 - 11:30
save the date

Online-Assessment: Von Orientierung und Matching bis datengetriebene Personalauswahl

Online-Assessments steigern die Qualität der Bewerberauswahl der Unternehmen, verkürzen Recruitingprozesse und sparen Geld. Speziell in der aktuellen Corona-Krise bieten diese eine Möglichkeit, Bewerber zu bewerten, ohne diese zu persönlichen Terminen einladen zu müssen. Self-Assessment-Verfahren unterstützen in erster Linie die Bewerberseite bei der Frage, ob und wenn ja worauf man sich am besten bewerben sollte.
Online-Assessments haben sich fest in der Personalgewinnung etabliert, bei Konzernen aber zunehmend auch mittleren und kleinen Unternehmen.

Der Oberbegriff Online-Assessment umfasst zum einen eignungsdiagnostische Testverfahren, die Unternehmen als Element ihrer Auswahlprozesse einsetzen (Fremdselektion). Auf der anderen Seite fallen darunter aber auch Instrumente zur Verbesserung der Selbstselektion.

Auswahltests verfolgen v. a. die Unternehmensziele Qualität der Personalauswahl, Verkürzung der Time-to-Hire und Einsparung von Recruiting-Kosten. Selbsttests und Matching-Tools helfen primär Interessenten bei der Beantwortung der Frage, ob und wenn ja worauf sie sich bewerben sollten.

Speziell wegen der aktuellen Corona-Krise suchen viele Unternehmen nach Möglichkeiten, Bewerber zu bewerten, ohne diese zu persönlichen Gesprächen einladen zu können. Online-Assessments bieten hier kostengünstige und schnell verfügbare Unterstützung.
Thema: Personalmarketing & Employer Branding

Joachim Diercks

Joachim Diercks ist Gründer und Geschäftsführer der CYQUEST GmbH in Hamburg. Dem Studium der BWL mit den Schwerpunkten Marketing, Intl. Management und Personal an den Universitäten Hamburg und Berkeley folgte 1998 der Berufseinstieg als Marketing Analyst für Bertelsmann in London. Anfang 2000 gründete er CYQUEST. CYQUEST ist unter dem Oberbegriff Recrutainment spezialisiert auf die unternehmens- und hochschulspezifische Erstellung von Lösungen aus den Bereichen Eignungsdiagnostik (Online-Assessment) sowie Berufs- und Studienorientierung. Diercks ist Gastdozent an verschiedenen Hochschulen (u.a. HS Fresenius, SRH, Quadriga), Herausgeber des Buchs "Recrutainment" (2014), Autor zahlreicher Fachartikel zu verschiedenen E-Recruiting- und Employer Branding Themen sowie regelmäßiger Referent bei HR-Fachkongressen. Mit dem Recrutainment Blog zeichnet er für einen der meistgelesenen deutschsprachigen HR-Blogs verantwortlich.

 

Joachim Diercks

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter

CYQUEST GmbH

We our Sponsor

https://www.mhm-hr.com/

We our Media Partners

Süddeutsche ZeitungPersonalwirtschaftpersonal magazin

Anzeigen

TPOK_Okt20

Aktuelle Branchenjobs